Herzlich Willkommen bei den Volleyballern des TV Bliesen!

 

Bald ist es endlich wieder soweit! Am 17. September starten unsere Jungs wieder in die Saison - und ihr könnt euch ab jetzt die Heimspiel-Termine vormerken:

17.09.22 | Sa. | 20 Uhr | TV Feldkirchen
24.09.22 | Sa. | 19 Uhr | Eintracht Frankfurt
08.10.22 | Sa. | 19 Uhr | SSC Vellmar
09.10.22 | So. | 16 Uhr | TGM Mainz-Gonsenheim
29.10.22 | Sa. | 19 Uhr | TV Bommersheim
19.11.22 | Sa. | 19 Uhr | TuS Kriftel
07.01.23 | Sa. | 19 Uhr | SG Westerwald Volleys
22.01.23 | So. | 16 Uhr | SG Rodheim
11.02.23 | Sa. | 19 Uhr | Volley Juniors Frankfurt
18.03.23 | Sa. | 20 Uhr | TG Hanau

Alle Heimspiele finden im Sportzentrum St. Wendel, Am Stadion, 66606 St. Wendel statt.

Bliesen/St. Wendel. Ein Doppelspiel-Wochenende zum Abschluss: Die Volleyballer des TV Bliesen stehen vor den letzten beiden Partien der Saison. Am Samstag empfangen die Jungs von Trainer Gerd Rauch den TSV Georgii Allianz Stuttgart (17 Uhr im Sportzentrum St. Wendel) - und sind dann am Sonntag noch beim ASV Botnang zu Gast.

Überschattet wurde die Saison abermals durch die Corona-Pandemie, die auch bei einzelnen Bliesener Spielern anhaltenden Nachwirkungen zeigt. Neben Diagonalspieler Peter Nogueira-Schmid blieb auch bei Arndt Bennoit die Infektion nicht ohne Nachwehen. Der 29-jährige Stammspieler ist immer noch nicht im Vollbesitzt seiner sportlichen Kräfte. Hinter seinem Einsatz am Wochenende steht noch ein dickes Fragezeichen. "Wir haben inzwischen am eigenen Leib erfahren, wie ernst man die Sache nehmen muss", so Trainer Rauch.

sss

terrag

ksk

FitAndFun

mader

lbs

Annenapotheke

lst

Logo TelekomWND

slv

Break

Logo TelekomWND

gillen

ahf

wolfanger

bzo Logo 2018

Break

AutoBauer

ths

Logo TelekomWND

ssw

reco