News

Bliesen feiert einen versöhnlichen Saisonabschluss mit 700 Fans

Zum letzten Heimspiel und gleichzeitig letzten Saisonspiel hätte man das Drehbuch nicht besser schreiben können: 700 begeisternde, mitreißende, lautstarke Fans im Sportzentrum brachten die Hallenkapazität schon bereits 30 Minuten vor Anpfiff an die Grenzen. Angetrieben vom nimmersatten, besten Hallensprecher Deutschlands produzierte die Meute schon beim Einspielen erste Gänsehautmomente bei allen Spielern. Von dem wahnsinnigen Andrang überwältigt schwor sich die Mannschaft des TV Bliesen nochmal ein und ging mit voller Motivation in das letzte Spiel der Saison.

Radolfzell war der Gegner, hatte nichts mehr zu verlieren und spielte befreit auf. Bliesen eigentlich in allen Belangen die bessere Mannschaft, machte es den Gästen durch extrem viele Eigenfehler jedoch sehr leicht und konnte den Satzverlust schlussendlich nicht mehr abwehren.
Mit Wut im Bauch und einigen taktischen Umstellungen im Block und im Zuspiel zeigte Bliesen fortan, wer Herr im Hexenkessel ist und distanzierte Radolfzell von Minute zu Minute. Dominantes Auftreten und Gänsehautstimmung, sodass die Spieler sich teilweise gegenseitig nicht mehr auf dem Feld verstanden sorgten für einen gelungenen Abschluss und einem unterm Strich mehr als verdienten 3:1 Sieg (23:25; 25:16; 25:15; 25:13) vor den geilsten Fans der Liga! Danach war die Freude bei allen Beteiligten riesig, eine sehr unbefriedigende Saison doch noch versöhnlich abschließen zu können.
Der größte Dank gilt dabei unseren Fans, die trotz, vor allem in der Hinrunde, schlechten Auftritten immer zu uns hielten und uns unermüdlich nach vorn pushten.
Ebenfalls großer Dank gilt unserem Interimstrainer Gerd, der gemeinsam mit der Mannschaft eine sehr ordentliche Rückrunde spielte und einen großen Anteil daran hat, dass der Abstieg abgewandt werden konnte.
Der restliche Abend wurde nach den Ehrungen gemeinsam mit den Fans in gemütlicher Runde bis in die Nachtstunden bei Freibier von unserem Bürgermeister Peter Klär genossen.
Vielen Dank an alle Sponsoren, den Förderverein und natürlich die zahlreichen Fans für die unglaubliche Unterstützung. Wir werden alles daran setzen, dass wir nächste Saison gemeinsam mit EUCH noch deutlich mehr Spiele für uns entscheiden können.

GPB Gewerbepark Bliesen GmbH

gpb logo

Kreissparkasse St. Wendel

KSK-St-Wendel

Auto Frank Schmelz

autofrankschmelz