News

Jugend des TV Bliesen schließt U14-Südwestmeisterschaften mit dem 4. Platz ab

SWDT U14 2017 4. Platz
Mit einem vierten Platz kehrte der Nachwuchs des TV Bliesen von den Südwestdeutschen Meisterschaften aus Rülzheim zurück. Nach dem Auftaktsieg gegen Heiligenstein ging es im Gruppenfinale gegen Biedenkopf. Gegen die deutlich größeren Gegner gelang es phasenweise, die eigene gute Technik aufs Feld zu bringen und Biedenkopf nicht zur Entfaltung kommen zu lassen.

Zum Sieg reichte es dennoch nicht, da die wenigen unkonzentrierten Phasen von den Hessen genutzt werden konnten, um wichtige, entscheidende Punkte zu machen. Auf diesem Niveau muss das Team jede Annahme/Zuspiel und Angriff fast sehr gut spielen, um die Punkte zu machen. Und genau diese Wettkampfpraxis mit lang anhaltender Konzentration ist das Team auf saarländischer Ebene nicht gewohnt.
Gegen den klaren Turnierfavoriten aus Kriftel gab es im Halbfinale nicht viel zu gewinnen. Nach einem verhaltenen Start zogen die Hessen davon und gewannen das Spiel verdient mit 2:0.
Im bedeutungslosen Spiel um Platz drei durfte jeder nochmal ran. Wieder traf man auf Biedenkopf und Satz 1 wurde dieses Mal gewonnen. Dann aber schwanden die Kräfte und Biedenkopf nutze die überlegene Physis aus. Nach dem 1:2 belegte das Team des TV Bliesen Platz 4 bei den Südwestdeutschen Meisterschaften.
Für die Saarländer spielten:
Fynn Krämer, Nils Kümmel, Fynn Wagner, Mateo Hampel, Steven Seel und Fynn Schmidt mit Coach Gerd Rauch

GPB Gewerbepark Bliesen GmbH

gpb logo

Kreissparkasse St. Wendel

KSK-St-Wendel

Auto Frank Schmelz

autofrankschmelz