Herzlich Willkommen bei den Volleyballern des TV Bliesen!  

Ein Doppelspieltag ohne Fortune: Unsere Jungs unterliegen in beiden Spielen und können leider keine Punkte einfahren. Sowohl gegen Waldgirmes (1:3) als auch gegen Speyer (0:3) reichte aufgrund zu schwankender Leistungen nicht zum Sieg. Dabei wurden einige enge Sätze trotz zum Teil engagierter Spielweise unglücklich verloren.

Überzeugend agierten aber unsere Jüngsten. Am Samstag zeigte der 17-jährige Mateo Hampel gegen die Hessen aus Waldgirmes eine starke Leistung als Libero und wurde zum MVP gewählt. Gegen die Domstädter aus Speyer punktete der 18-jährige Robin Kraus häufig über die Diagonalposition und war schwer zu stoppen. MVP am Sonntag wurde Zuspieler Niklas Hinsberger (19 Jahre), der beide Partien durchspielte.

Mund abputzen - und weiter gehts!

St. Wendel/Bliesen. Die Volleyballer des TV Bliesen stehen an diesem Wochenende vor einem Doppelspieltag in heimischer Halle. Am Samstag um 19 Uhr treffen Arndt Bennoit, Jannic Federspiel & Co. auf den TV Waldgirmes, während dann am Sonntag das Nachholspiel gegen den TSV Speyer (20 Uhr) stattfinden wird. Aufgrund der jüngsten Corona-Entwicklungen, die vor allem die Kreisstadt St. Wendel betreffen, werden beide Spiele ohne Zuschauer ausgetragen.

Trotz anhaltendem Pandemie-Frust konnte das Jahr 2021 aus sportlicher Sicht immerhin erfreulich abgeschlossen werden. Zwei tolle Siege in fremden Hallen gegen Frankfurt und Feldkirchen sorgten für sechs weitere Punkte auf dem Konto des TVB. Gegen Waldgirmes und Speyer gäbe es daher für die Truppe von Trainer Gerd Rauch die Gelegenheit sich für die Hinrunden-Niederlagen zu revanchieren. Allerdings ist man schon zu Jahresbeginn von "Omikron-Quarantänen" betroffen und wird nicht in Bestbesetzung antreten können.

sss

terrag

ksk

FitAndFun

mader

lbs

Annenapotheke

lst

Logo TelekomWND

slv

Break

Logo TelekomWND

gillen

ahf

wolfanger

bzo Logo 2018

Break

AutoBauer

ths

Logo TelekomWND

ssw

reco